☀️🔋 Bis zu -60% Frühlings-Rabatt - Jetzt sparen!

Karsamstag, 30. März 2024 geschlossen

  • Qualifizierte & geprüfte Produkte

  • Solarlösungen zum Discountpreis

  • Österreichischer Händler

Ansicht als

Photovoltaikanlage Komplettpaket

(8 produkte)

PV Anlagen mit Speicher als Komplettpaket

Unser Komplettpaket bietet alles, was du für eine leistungsfähige und effiziente PV-Anlage benötigst: Hochwertige Solarmodule, einen effizienten Wechselrichter sowie einen fortschrittlichen Speicher. 

Durch deine PV Anlage mit Speicher erzeugst du deinen eigenen Strom und machst dich unabhängiger von den Preisen der Netzbetreiber. So kannst du nicht nur bei der Stromrechnung sparen und die Energieversorgung deines Eigenheims absichern, du trägst außerdem zum Umstieg auf nachhaltige Energie bei. In unseren Photovoltaikanlage Komplettpaketen für Österreich oder Deutschland findest du bereits alles, was du für deine PV Anlage mit Speicher benötigst. So sparst du Zeit und kannst direkt einsteigen in eine nahtlose und stressfreie Umstellung auf erneuerbare Energien.

Warum ist eine PV-Anlage mit Speicher sinnvoll?

Eine PV Anlage mit Speicher ermöglicht es dir, deinen eigenen nachhaltigen Strom zu erzeugen und dadurch deine Stromkosten zu senken. Gerade in Zeiten, wo die Strompreise durch die Decke gehen, profitierst du von dieser unabhängigen Stromproduktion. Der enthaltene Speicher im Photovoltaikanlage Komplettpaket hilft dabei, die PV Anlage effizienter zu machen. Er speichert den während des Tages produzierten überschüssigen Solarstrom und stellt ihn zur Verfügung, wenn die Sonne nicht scheint. Das bedeutet, dass du auch nachts und in dunklen Wintermonaten von deiner Solaranlage profitieren kannst.

Ein weiterer Vorteil einer PV Anlage mit Speicher ist, dass du unabhängiger vom Stromnetz wirst. Selbst wenn es zu einem Netzausfall kommt, hast du immer noch Zugang zu deinem gespeicherten Strom.

Was für eine PV Anlage brauche ich für ein Einfamilienhaus?

Welche PV Anlage die richtige für ein Einfamilienhaus ist, basiert auf dem Energiebedarf. Durchschnittlich liegt er für ein Eigenheim zwischen 3.000 und 5.000 kWh pro Jahr, doch er kann je nach Haushaltsgröße und Gerätenutzung variieren. 

Die verfügbare Dachfläche und die Ausrichtung bestimmen die Anzahl und Effizienz der Solarmodule. Idealerweise ist das Dach nach Süden oder Südwesten ausgerichtet, aber Ost- oder West-Dächer können mit modernen Modulen ebenfalls effizient sein. Ein Speicher bewahrt überschüssigen Solarstrom für sonnenarme Zeiten. Häufig deckt eine PV Anlage mit ca. 10 kWp den Energiebedarf eines Einfamilienhauses. Für eine präzise Einschätzung sollte jedoch ein Fachmann konsultiert werden.

Wie viel kostet eine Photovoltaikanlage für ein Einfamilienhaus mit Speicher?

Eine durchschnittliche Photovoltaikanlage für ein Einfamilienhaus in Österreich liegt bei etwa 10.000 bis 20.000 Euro, wobei ein Energiespeicher zusätzlich mit etwa 5.000 bis 10.000 Euro zu Buche schlägt. Das Photovoltaikanlage Komplettpaket mit Speicher von Solardiscount ist hingegen schon ab ca. 8.800 Euro erhältlich. 

Wie groß darf eine Photovoltaikanlage ohne Genehmigung sein?

Die Genehmigungsbedingungen für Photovoltaikanlagen unterscheiden sich je nach Ort. In Österreich ist meist keine Baugenehmigung für Dachinstallationen nötig, Ausnahmen wie denkmalgeschützte Gebäude bestehen jedoch. Vor der Installation solltest du dich bei den lokalen Behörden informieren und prüfen, ob eine Anmeldung beim Stromversorger nötig ist.

Wie viel Dachfläche brauche ich für eine Solar-Komplettanlage?

Wie viel Dachfläche du für eine PV Anlage mit Speicher benötigst, hängt stark von der Leistung der Anlage und der Effizienz der verwendeten Solarmodule ab. Wenn du zum Beispiel eine Solaranlage mit einer Leistung von 5 kWp planst, benötigst du dafür etwa 25-50 Quadratmeter Dachfläche. Für eine 10 kWp Anlage sind es etwa 50-100 Quadratmeter. Diese Schätzung variiert mit den spezifischen Eigenschaften deines Daches 

(Neigung, Ausrichtung etc.) und der Art der Solarmodule. 

Neben dem Dach eignet sich auch der Balkon als Fläche für Solarmodule, mit einigen Paneelen lässt sich so ein Balkonkraftwerk anlegen.